Startseite
Technik
Ausbildungstermine
Ausbildungsmodule

Modul 0

Modul 1

Modul 2

Modul 3

Ausbildung/Anmeldung

Wir waren da

Die Ausbilder

Bildergalerie

Links

Kontakt

Impressum



 

Modul 1

Wohnungsbrand

 Einleitung

 Das Modul 1 bildet den Grundstocke für die weitern Module.

Hier wird die Grundlage der Theorie in die Praxis umgesetzt. Das Oberste Ziel ist eine Brandbekämpfung eines Zimmerbrandes. Das Vorgehen im Brandraum sowie das korrekte einsetzen des Löschmittels ist oberste Priorität.

Auch werden die Teilnehmer an Ihre körperlichen Grenzen geführt.

 Praktisch werden folgende Aufgaben abgearbeitet:

- Fortbewegung im Brandraum (u.a. Seit- Kriechgang)

- Türöffnungsprozedur

- Flashover-Reflex

- Wärmegewöhnung

- Durchgang durch die BüA „Brandbekämpfung“

 

Voraussetzung an den Teilnehmer

 

- Nachgewiesene ‚Atemschutztauglichkeit

- Körperlich und Seelisch in guter Verfassung

- Persönliche Schutzkleidung inkl. Atemanschluss

-Theoretische/praktische Vorausbildung ist sinnvoll, für eine erfolgreiche Ausbildung aber unbedingt erforderlich
 

 
In einem 2-Stunden-Modul können maximal 8 Teilnehmer ausgebildet werden. Eine Kombination mit den Modulen 2 und 3 ist möglich (je nach Ausbildungsstand der Teilnehmer).

 

Achtung

 Sinnvollerweise sollte hier mit eigenen Hohlstrahlrohren geübt werden. Um den Erfolg der Ausbildung erreichen zu können, sollten die Teilnehmer im Umgang mit dem Hohlstrahlrohr ausgebildet sein.

Es wäre  gut, uns Ausbildungsstand der Teilnehmer bei der Anmeldung mitzuteilen, damit wir die Ausbildung optimal vorbereiten können.

Für Schäden an der Persönlichen Ausrüstung wird keine Haftung übernommen.